Prof. Dr. Dr. Gernot Teichmann
"Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast."
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter

Darf ich nach meiner Nasenkorrektur in die Sonne?

Darf ich nach meiner Nasenkorrektur in die Sonne?

Prinzipiell ja. Das Sonnenlicht an sich ist zwar nicht schädlich. Aber: Die Wärmestrahlung der Sonne wirkt sich bei längerer Einwirkung negativ auf die Heilung nach einer Nasenkorrektur aus. Das Gleiche gilt für Solarien oder andere Reizungen der Haut, die durch starke Wärme hervorgerufen werden (z.B. in der Sauna oder in Dampfbädern). Wir raten Ihnen, sich nach Ihrer Nasenkorrektur nur so lange wie nötig im Freien zu bewegen und Orte, an denen hohe Temperaturen herrschen für einige Zeit zu meiden. Vermeiden Sie in der ersten Woche nach dem Eingriff nach Möglichkeit Reisen in südliche Länder.

Auch von größeren Anstrengungen oder sportlichen Aktivitäten sollten Sie in den Tagen nach der Nasenkorrektur absehen. Ähnlich wie Hitze kann Schweiß die Regeneration der Haut unnötig hinauszögern. Geben Sie sich und Ihrem Körper etwas Zeit, um mit den Nachwirkungen der Nasenkorrektur in Ruhe fertig zu werden.  

  (+49) 0211.99 45 90 05