Prof. Dr. Dr. Gernot Teichmann

Langnasen OP

Langnasen OP

langnaseEine Langnase beinhaltet oft einen zu schmalen Winkel zwischen dem Nasensteg und der Oberlippe, wobei man hier von einem nasolabialen Winkel spricht. Bei der Korrektur einer Langnase wird deshalb die Spitze der Nase nach oben korrigiert (Rotation) und der Nasenrücken verkürzt wird. Hierfür werden die operativen Möglichkeiten mit dem betroffenen Patienten vorher genau analysiert, denn die Korrektur einer Langnase, bei der eine zu starke Nasenrotation durchgeführt wurde, ist später nur mit erheblichem Aufwand rückgängig zu machen. Nachdem die Korrektur einer Langnase durchführt worden ist, sind die Nasenlöcher ein wenig mehr sichtbar, als vor der OP, aber das Ergebnis ist beinhaltet trotzdem den gewünschten Effekt.

Bei einem Beratungstermin vor Ort können wir Ihnen die Möglichkeiten für eine Korrektur Ihrer Langnase aufzeigen und Ihnen außerdem alle notwendigen Schritte ausführlich erklären.

  (+49) 0211.99 45 90 05