Prof. Dr. Dr. Gernot Teichmann
"Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast."
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter

Sieht man die Schnitte von außen?

Sieht man Schnitte von außen?

Lediglich in sehr speziellen Fällen muss von außen eine Nasenkorrektur vorgenommen werden. Nur dann besteht die Möglichkeit, dass man Narben sehen könnte.

In der Regel erfolgt die Nasenkorrektur durch Eingriffe im Inneren der Nase. Die äußere Haut wird also nicht geschnitten. Sichtbare Narben oder Hautverfärbungen werden bei einer normalen Nasenkorrektur nicht entstehen. Es ist lediglich mit einer Schwellung der Nase und des umliegenden Gewebes zu rechnen, die aber nach absehbarer Zeit verschwindet. Am Ende bleibt von Ihrer Nasenkorrektur nur ihre neue, schönere Nase.

  (+49) 0211.99 45 90 05