Prof. Dr. Dr. Gernot Teichmann
"Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast."
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter

Wird die Nasenatmung schlechter, wenn die Nase kleiner wird?

Wird die Nasenatmung schlechter, wenn die Nase kleiner wird?

Nein, diese Gefahr besteht bei einer herkömmlichen Nasenkorrektur sehr selten. Ausnahme: bei ganz ausgeprägten Nasenverkleinerungen. Hier steuert der Chirurg jedoch entgegen, indem er die entsprechenden anatomischen Strukturen während der Nasenkorrektur abändert. Dabei werden im Inneren der Nase die Stellen operiert, die einer gesunden Atmung im Wege stehen. So können selbst bei großen Nasenkorrekturen Schwierigkeiten im Bereich der Nasenatmung zuverlässig vermieden werden.

Unseren Ärzten ist bewusst, wie wichtig eine einwandfreie Atmung durch die Nase ist. Deshalb legen sie großen Wert darauf, Sie so zu behandeln, dass Ihre Nasenkorrektur, auch im Fall einer umfangreicheren Verkleinerung, keine negativen Folgeerscheinungen für Ihre Atmung hat.

  (+49) 0211.99 45 90 05